Uhrzeit

Programmpunkt

Referent

10:15 - 10:30

Offizielle Begrüßung

Prof. Dr. Göran Kauermann (DAGStat),
Prof. Dr. Karl Mosler (DStatG)

10:30 - 11:00

Rückgang der Bevölkerung
- Zunahme der Pflegefälle. Divergierende Entwicklungen in Deutschland bis 2050.

Prof. Dr. Eckart Bomsdorf

11:00 - 11:30

Der zukünftige Pflegebedarf in Abhängigkeit vom zukünftigen Mortalitätsfortschritt
– Die Auswirkungen der Annahme der 9. bis 11. koordinierten Bevölkerungsprognose des Statistischen Bundesamtes

Prof. Dr. Reiner Hans Dinkel

11:30 - 12:00

Kaffeepause

12:00 - 12:30

Demographischer Wandel, Krebs, Pflege
- ein Überblick aus epidemiologischer Sicht

Dr. Adam Gondos

12:30 - 13:00

Quantitative Modelle chronischer Erkrankungen für eine evidenzbasierte Versorgung

Prof. Dr. Ulrich Mansmann

13:00 - 14:00

Mittagspause (vor Ort)

14:00 - 14:30

Perspektiven für die Pflegeversicherung
– ein aktuarielles Modell zur nachhaltigen Finanzierung der Sozialen Pflegeversicherung

Roland Weber

14:30 - 15:00

Bedeutung von Prävention und Rehabilitation
– Regulation gegen Kostenexplosion in der Pflegeversicherung

Peter Parketny

15:00 - 15:30

Kaffeepause

15:30 - 16:30

Diskussion